Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Odys Vario Pro 12 Test

Odys Vario Pro 12

Odys Vario Pro 12
Odys Vario Pro 12 Odys Vario Pro 12

Unsere Einschätzung

Odys Vario Pro 12  Test

<a href="https://www.netbooktest.net/odys/vario-pro-12/"><img src="https://www.netbooktest.net/wp-content/uploads/awards/2228.png" alt="Odys Vario Pro 12 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Prozessor: Intel Atom Quadcore x5-Z8350 (bis zu 1,92 GHz Burst Frequenz)
  • Besonderheiten: HD IPS Display; Kamera: Vorderseite: 2 Megapixel, Micro HDMI-Schnittstelle; WLAN (802.11 b/g/n) USB 3.0 + USB 2.0 Anschluss, Bluetooth 4.0, MicroSD Kartenfach (für Karten bis zu 64GB)
  • Akku: bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit
  • Windows 10

Vorteile

  • wertige Verarbeitung
  • praktischer Active Pen

Nachteile

  • kurzes Ladekabel
  • schlechte Lautsprecher

Technische Daten

Marke / HerstellerOdys
ModellVario Pro 12

Das Odys Vario Pro 12 ist sicherlich kein Schnäppchen, weshalb wir natürlich wissen wollten, was das Gerät denn auszeichnen soll. Ob sich eine Anschaffung überhaupt lohnt, versuchten wir daher einmal durch das Lesen der Kundenbewertungen auf Amazon herauszufinden.

Ausstattung

Dieses Modell arbeitet mit Windows 10 und kommt mit einem 11,6 Zoll großen HD-Display daher. Über die Bildschirmauflösung macht der Hersteller allerdings keine Angaben. Des Weiteren verfügt das Netbook über 2 GB DDR3-LRAM und eine 32 GB große HDD-Festplatte. Bei dem Prozessor handelt es sich um einen Intel Atom Quadcore x5-Z8350. Farblich ist das Modell in titangrau gehalten. Auf der Vorderseite ist darüber hinaus noch eine 2 MP-Kamera integriert worden. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Was die Verarbeitung anbelangt, ist in den Kundenbewertungen auf Amazon nichts Negatives zu lesen. Die Kunden zeigen sich mit dieser sehr zufrieden und sprechen von einem wertigen Gehäuse. Selbiges gilt auch für den beigelegten Active Pen, der wohl das größte Plus bei diesem Modell darstellt. Schließlich erweckt dieser durch seine schlanke Bauweise und der Verarbeitung aus Metall wie ein hochwertiger Kugelschreiber und liegt auch ebenso gut in der Hand. Die Eingaben des stabilen Stiftes werden sofort umgesetzt und so lassen sich auch schnell ganze handschriftliche Texte digitalisieren. Für den normalen Anwendungsbereich, sprich ein wenig im Netz surfen und Office nutzen, ist das Modell gut geeignet, hat man allerdings einige Tabs geöffnet, macht sich das bei der Performance schon bemerkbar. Hinzu kommt, dass die Lautsprecher sehr blechern klingen und bei höhere Belastung des Prozessors auch zu knarzen anfangen. Wir vergeben 3.5 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis, der für das Modell auf Amazon aufgerufen wird, ist absolut überzogen und viel zu hoch, denn dafür hat das Gerät einfach viel zu viele Schwächen. Gerechtfertigt ist der Kaufpreis so jedenfalls nicht. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Auf dem Markt gibt es sicherlich schon deutlich leistungsstärkere Modelle. Mit lediglich 2 GB RAM ist das Netbook etwas schwach auf der Brust und schon bei einigen offenen Tabs macht sich genau das bemerkbar. Dennoch ist das Produkt zum Surfen und für ein paar Arbeiten bei Word oder Excel noch ganz ordentlich zu gebrauchen. Enttäuschend ist dafür einerseits das kurze Kabel, anderseits aber auch, dass der Kartenleser nur recht unregelmäßig funktioniert. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 41 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.3 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Odys Vario Pro 12

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 21.03.2019 um 21:13 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Odys Vario Pro 12 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?