Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Lenovo Netbooks – moderne Netbooks für eine flexible Anwendung im Büro oder Zuhause

Lenovo NetbooksKlein, kompakt und technisch doch ausgereift – es gibt viele Aspekte, die ein gutes Netbook in der Hinterhand haben muss, um zu begeistern. Dem sind sich auch die Hersteller bewusst. Durch moderne Technik setzen sie alles daran, die verschiedenen Ansprüche der Zielgruppe zu erfüllen. Ein Unternehmen, das zwar nur eine kleine Auswahl an Netbooks bereithält, hier dafür aber mit technischen Aspekten überzeugen kann, ist Lenovo. Wir möchten Ihnen die Marke mit all Ihren Besonderheiten hier vorstellen und Ihnen einen Überblick über das Angebot gewähren.

Lenovo Netbook Test 2018

Ergebnisse 1 - 2 von 2

sortieren nach:

Raster Liste

Lenovo agiert als globales Unternehmen

Lenovo NetbooksHeute kann sich Lenovo durchaus zu den größeren Marken auf dem Technikmarkt zählen. Das Unternehmen ist ein globales Technologieunternehmen, das mit seinen Produkten mittlerweile Kunden in mehr als 160 Ländern versorgt. Weltweit arbeiten heute rund 52.000 Mitarbeiter für Lenovo. Sie sind immer wieder um die Weiterentwicklung der Produkte bemüht. Mittlerweile überrascht die Marke regelmäßig mit neuen Geräten und Produkten auf dem Markt.

Netbooks von Lenovo, die Sie derzeit kaufen können, sind die Modelle Yoga 300 und Miix 320. Beide können durch einen an sich recht soliden Preis überzeugen.

Modell Hinweise
Yoga 300 Das Yoga 300 ist kein klassisches Netbook, sondern ein Covertible Modell. Das heißt, Sie können es mit wenigen Handgriffen in ein Tablet verwandeln und haben so also zwei Geräte in einem. Die Tastatur lässt sich hierfür ganz einfach nach hinten klappen, wodurch das Gerät noch einmal handlicher wird. Technisch ist das Gerät sicherlich solide. Sie haben hier beispielsweise eine HDD-Festplatte mit 500 GB sowie ein 11,6 Zoll großes Display. Die Auflösung ist mit 1366 x 768 Pixeln im Mittelfeld angeordnet.
Miix 320 4 GB Arbeitsspeicher und ein Intel Atom Prozessor sollen bei dem Lenovo Miix 320 für eine flüssige Arbeitsweise sorgen. Das Netbook arbeitet mit einer Taktfrequenz von insgesamt 1,92 GHz. Hier geht Lenovo im Convertible Konzept noch einen Schritt weiter. Das Miix 320 wurde so gestaltet, dass Sie die Tastatur einfach abnehmen können, sodass Sie auch dann ein leicht zu handhabendes Tablet haben.

TIPP: Die Kombination von Netbook und Tablet ist durchaus praktisch, denn so können Sie zwischen unterschiedlichen Gerätetypen wechseln.

Vor- und Nachteile eines Lenovo Netbooks

  • einfache Anwendung als Tablet und Netbook möglich
  • solide Ausstattung mit guten Displays
  • helle Displays mit guter Schärfe
  • Tablets können teilweise einfach abgenommen werden
  • Tastatur mit ungewöhnlicher Anordnung
  • Prozessoren sind recht langsam

Fazit: Lenovo schafft erfolgreichen Spagat

Das Angebot von Lenovo kann vor allem durch die Convertible Modelle überzeugen. Dass Sie hier die Möglichkeit haben, ganz bequem zwischen Tablet und Netbook zu wechseln, werden Sie sicherlich sehr schnell zu schätzen wissen. Außerdem sind die Geräte technisch solide ausgestattet, sodass einer flüssigen Arbeitsweise nichts im Weg steht. Sicherlich zeigen sich bei den Modellen hier und da kleinere Verbesserungspotenziale. Insgesamt sind diese aber überschaubar.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...