Toshiba Netbooks – filligrane Bauweise, modisches Design

ToshibaBis in das Jahr 1875 reichen die Wurzeln des japanischen Herstellers Toshiba Corporation. Die Marke, die ihren Sitz wie die meisten Konzerne aus Japan in der Hauptstadt Tokio hat, gehört seit vielen Jahren zur Top Ten der größten Herstellern von Elektronikartikeln – vor allem im Bereich der Unterhaltungselektronik konnte das Unternehmen über die Jahrzehnte regelmäßig beachtliche Erfolge verzeichnen, die sich bis heute deutlich bemerkbar machen. Etwa mit einer ganzen Reihe von Toshiba Netbooks, die bei deutschen Kunden in gewisser Weise die über Jahre hinweg begehrten Notebooks des Anbieters angenehm ergänzen. Augenfällig beim Besuch unseres Auftritts netbooktest.net: Der Hersteller setzt bei seinen Toshiba Netbooks in vielen Fällen auf recht farbenfrohe Designs. Damit spricht man auch und gerade die trendbewusste jüngere Generation der Konsumenten an. Aber eben nicht nur diese, denn auch andere Kunden mögen es vielfach etwas auffälliger.

Toshiba Netbook Test 2017

Daten von Speicherkarten direkt abrufen

Toshiba NetbookDenn selbstverständlich bietet das Portfolio des Unternehmens noch etliches mehr. Zumal es Ihnen als Kunde in spe natürlich erst einmal um die technischen Qualitäten der Produkte aus dem Toshiba Netbook Test geht. Erst danach sollten die optischen Wünsche zum Geräte eine Rolle spielen. In Sachen Design kommt das Standard-Modell Toshiba Netbook „NB510-108“ in mattschwarzer Farbe eher schlicht daher. Das Innenleben kann mit seiner Intel Atom N2600-Technik, der Festplatte mit 320 Gigabyte und dem mitgelieferten Betriebssystem Win 7 Starter sehen lassen. Als Extras bietet das Toshiba Netbook laut Test neben einem HDMI-Anschluss einen integrierten SD- und Multi-Kartenleser sowie einen Akku, der Ihnen das Arbeiten und Surfen für bis zu neun Stunden ermöglicht. Außerdem informiert netbooktest.net, dass das Modell auch in den Farben Seidenblau und Seidenrot erhältlich ist.

Edle Soundsysteme teilweise als Standardausstattung

Die Toshiba Netbooks NB520-125, NB510-109 und NB520-11P gibt es sogar in vier unterschiedlichen Farben. Technisch liefern sich die Modelle allesamt ein Kopf-an-Kopf-Rennen auf hohem Niveau. Eine Besonderheit der Toshiba Netbooks NP520-11P und Toshiba NB520-125 wird vor allem Musik- und Spiele-Fans gleich auffallen: Die Geräte sind mit Harman/Kardon Stereolautsprechern ausgestattet und können so gut und gerne als mobiles Soundsysteme bezeichnet werden. So sparen Sie sich die Anschaffung zusätzlicher Lautsprecher für den Mini-Rechner. Bei der Größe der Displays zeigt sich im Toshiba Netbook Test eine einheitliche Ausrichtung.

Tipp! Die Modelle verfügen weitgehend über ein Display mit 10,1 Zoll. Für unterwegs ist vermutlich auch für Ihre Zwecke genug!

Firma Toshiba
Hauptsitz Japan
Gründung 1875
Produkte Fernseher, Notebooks, uvm.

Vor- und Nachteile eines Toshiba Netbooks

  • gute Technik
  • hochwertiger Sound
  • mobile Form
  • kleines Display

Amazon zeigt Ihnen günstiges Zubehör

Und noch ein Hinweis zu den Netbooks der Marke Toshiba: Robust sind sie! Dennoch sollten Sie bei Ihrer Bestellung über den Online-Shop Amazon auch an Zubehör wie die schützende Tasche für Ihren neuen Begleiter denken! Denn trotz der Herstellergarantie möchte wohl niemand schon bald vorübergehend ohne Netbook dastehen, weil das Gerät eingeschickt werden muss. Auch eine passende Speichererweiterung können Sie Ihrem Modell über den Partner von netbooktest.net zum Tiefpreis gönnen. Das lohnt sich, weil die Versandgebühr ab einem Bestellwert von 29 Euro entfällt. Anders als das 30-tägige Rückgaberecht. Selbiges bezieht sich auf jeden Ihrer Neuwaren-Einkäufe im Shop von Amazon!

Neuen Kommentar verfassen