Tablet PCs – Computer für die Tasche

Tablet PCWenn es einen klaren Trend in der IT-Branche gibt, dann ist es wohl der hin zu immer kleineren Geräten, die im Gegenzug aber ständig mehr zu leisten imstande sind. Von wuchtigen PCs ist heute im Handel nichts mehr zu sehen. Desktop Computer nehmen heute wesentlich weniger Platz im Arbeitszimmer oder Büro als noch vor wenigen Jahren ein. Besonders begehrt sind mittlerweile die so genannten Tablet-PCs. Der US-amerikanische Hersteller Apple war Anfang der 1990er Jahre auch beim Thema Tablet PC in gewisser Weise Vorreiter für die gesamte Branche, auch wenn die ersten Gehversuche damals mit dem so genannten „Newton MessagePad“ nicht den erhofften großen Erfolg einbringen konnte. Heutige Tablet-PCs verfügen zumeist über ein Display im Touchscreen-Format. Bedient werden die Geräte vom Nutzer wahlweise mit mitgelieferten Stiften oder mit den Fingern. Technisch zeigen sich Parallelen zu Mobiltelefonen/Smartphones neuester Generationen.

Tablet PC Test 2017

Bedienen mit wenigen Handgriffen

Samsung Galaxy TabIhr Besuch bei netbooktest.net wird Ihnen zunächst vor allem eines zeigen: Viele Hersteller bieten Ihnen Tablet-PCs im Test an, die mehr oder weniger leistungsstark sind. Für den ständigen Computer-Einsatz sind die Geräte schon wegen der nicht vorhandenen Tastaturen eher nicht geeignet. Allerdings gibt es Modelle, bei denen Sie den Tablet-PC um eine zusätzliche Tastatur ergänzen können. Dafür aber fällt die Bedienung bei den neuen Technologien sehr leicht. Und auch die generelle Ausstattung ist bei vielen Tablet PCs sehenswert. Die Hersteller statten die Modelle mit immer schnelleren Prozessoren aus, so dass die Leistungsfähigkeit in erheblichem Maße gestiegen ist. Im Tablet PC Test von netbooktest.net wird schnell klar, welche Bandbreite es bei den Angeboten in jeder Hinsicht gibt.

Preiswerte Tablet-Modelle können reichen

Auffallen wird Ihnen, dass es Tablet-PCs von vielen Marken gibt. Genannt seien stellvertretend Hersteller wie Samsung, Acer, Odys oder natürlich auch die neuen Kindle-Kollektionen, die längst viel mehr als normale eBook Reader sind. Vergleichen sollten Sie die Produkte mit Blick auf verschiedene Faktoren und Eigenschaften. Die Auflösung und Größe der Displays ist einer dieser Aspekte. Die Prozessorleistung sowie die Größe des internen Speichers sind weitere zu berücksichtigende Punkte, bevor Sie einen Tablet-PC kaufen. Kann das Gerät ins WLAN eingeloggt werden und können Sie als Nutzer auf die beliebten Programme zur Videotelefonie zugreifen? Dies sind weitere relevante Informationen für die Modell-Auswahl aus dem Tablet PC Test . Nicht zu vergessen ist selbstverständlich die Festlegung des finanziellen Spielraums. Die Preisspanne ist groß. Ihre Ansprüche bestimmen wie bei jedem Kauf darüber, was Sie ausgeben sollten.

Samsung
Sony Acer
Gründungsjahr 1938 1946 1976
Besonderheiten
  • qualitativ hochwertige Bauteile
  • geringer Stromverbrauch
  • drittgrößtes Unterhaltungselektronikunternehmen
  • bekannter Hersteller der Playstation
  • Sitz in China
  • Computerunternehmen

Vor- und Nachteile eines Tablet PCs

  • mobil
  • zahlreiche Apps
  • Vielfalt erschwert Auswahl

Alles auf einmal bei Amazon bestellen!

Um nicht mehr als nötig investieren zu müssen, gibt es ja den Test der Tablet-PCs! Und nicht zu vergessen die übersichtliche und gut sortierte Produktübersicht unseres Partner-Shops Amazon, der Ihnen ständig die neuesten Tablet PCs aus den verschiedenen Preisklassen vorstellt und dabei generell gute Angebote unterbreitet. Vielleicht bestellen Sie im gleichen Schritt die passende Tastatur oder eine Schutzhülle. Denn wie Mobiltelefone sind auch die kleinformatigen Tablet-PCs trotz moderner Materialien durchaus anfällig für Schäden. Vorteilhaft sind Komplett-Bestellungen schon wegen der Lieferbedingungen: Ab 29 Euro entstehen keine Versandgebühren!

Tipp! Das 30-tägige Rückgaberecht von Amazon gilt bei jedem Einkauf!

Neuen Kommentar verfassen