Samsung Netbooks – auf dem Weg zur Weltspitze

Samsung NetbooksDie Marschrichtung des Konzerns Samsung Group ist seit Jahren eindeutig erkennbar: Man möchte schrittweise noch höhere Marktanteile in ganz unterschiedlichen Sparten der Elektronikbranche erreichen. Was viele Konsumenten dabei gar nicht wissen: Auch wenn mancher Mitbewerber wie Nokia und vor allem Apple ebenfalls sehr erfolgreich ist: Der 1938 in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul gegründete Konzern Samsung hat sich mit dem Unternehmensableger Samsung Electronics längst zum weltweit größten Hersteller von Mobiltelefonen und Fernsehern entwickelt, wie das Unternehmen nicht ohne Stolz berichtet. Auch und gerade mit Samsung Netbooks verbucht man eine eine ständige steigende Nachfrage, die sich ganz einfach mit einem wesentlichen Punkt erklären lässt: Unser Test bei netbooktest.net zeigt, dass die Netbooks des Herstellers Samsung durchweg mit einer hohen Qualität der Komponenten und den technischen Eigenschaften allgemein Pluspunkte sammeln können.

Samsung Netbook Test 2017

Auch die eingebauten Webcams und Mikrofone überzeugen

Samsung NetbookSamsung Netbooks wie das Modell N130 finden Sie bereits im Bereich der Niedrigpreis-Produkte. Die 160 Gigabyte-große Festplatte reicht für die meisten Nutzer aus, wenn die Geräte lediglich mobil genutzt werden. Ausgestattet mit dem System XP Home bietet Ihnen das Samsung Netbook alle wesentlichen Anwendungen, die im Normalfall beruflich/privat genutzt werden. Dabei hilft Ihnen der Intel Atom mit 1,6GHz und der Prozessor mit einem Gigabyte RAM Arbeitsspeicher. Geringe Kosten und Extras wie eine integrierte Webcam sowie eine Akkulaufzeit von 6,5 Stunden sind weitere Vorteile des Modells. Das so genannte HSPA Chromebook 500C21 gehört mit einem 12,1 Zoll großen Display zu den Produkten, die Ihnen optisch besonders gute Ergebnisse bieten. Geeignet ist das Gerät für HSDPA, EDGE, GRPS und UMTS, das integrierte Mikrofon verfügt sogar über eine Geräuschunterdrückung, die 1.3 Megapixel Webcam überzeugt ebenso.

High-Quality Displays mit hoher Auflösung

Das Samsung Netbook gehört weiterhin ein zwei Gigabyte RAM-Speicher. Der Samsung Netbook Test von netbooktest.net empfiehlt zudem das NC10 Ecko Plus als idealen Reise-Begleiter. Hier gehört Windows 7 Starter zur Grundausstattung. Neben dem 1-GB-Arbeitsspeicher verfügt das Modell über eine HDD-Festplatte mit 250 Gigabyte. Eine Spezialität ist die Ausstattung in Form des WSVGA SuperBright Matt LED Backlight, so dass Sie stets und überall auf eine gute Lesbarkeit setzen können. Diese wichtige Eigenschaft findet sich in den Testberichten zu allen Samsung Netbooks. Wenn Sie besonders viel Speicherplatz und Leistung benötigen, ist das NP305U1A-A02DE mit vier GB RAM und einer 500 Gigabyte-Festplatte perfekt!

Tipp! Generell überzeugend sind die Akkulaufzeiten und das einzigartige Design der Samsung Netbooks.

Firma Samsung
Hauptsitz Südkorea
Gründung 1938
Produkte Tablets, Notebooks, Fernseher, uvm.

Vor- und Nachteile eines Samsung Netbooks

  • passende Technik
  • sehr gute Verarbeitung
  • hochwertige Grafikleistung
  • Speicherplatz nich immer hoch genug

Amazon bei Samsung Netbooks Testsiegern spitze

Für viele Kunden – und vermutlich auch für Sie – ist das richtige Zubehör zum Samsung Netbook von großer Bedeutung. Eine schützende Tasche für den sicheren Transport, eine Maus im Kleinformat oder eine externe Tastatur für noch schnelleres Schreiben sind nur drei der möglichen Anschaffungen! All genannten Artikel bietet Ihnen Amazon neben den Endgeräten selbst aus dem Samsung Netbook Test zu nicht selten überraschend guten Konditionen. Und es kommt noch besser: Der Online-Shop gewährt Ihnen ein 30-tägiges Rückgaberecht und beliefert Sie kostenlos bei jeder Bestellung, die einen Wert von wenigstens 29 Euro hat!

Neuen Kommentar verfassen