revolt Powerbank: Mit 35.000 mAh bekommt man jeden Akku voll

revolt Powerbank: Mit 35.000 mAh bekommt man jeden Akku vollEgal ob unterwegs oder zu Hause, ein Notebook ist immer praktisch. Zu Hause kann man es an die Steckdose hängen, wenn der Akku leer ist – doch was macht man unterwegs? Eine Möglichkeit ist die Powerbank von revolt, die in einem schicken Aluminiumgehäuse steckt. Diese bringt eine Speicherkapazität von 35.000 mAh mit sich, zudem 2 USB-Ports und insgesamt 15 Adapter für die gängigsten Notebookmodelle. Geeignet ist dieses Modell für Geräte mit 5, 12, 16 und 19 Volt, wir haben es eingeschätzt.

Ausstattung

revolt Powerbank: Mit 35.000 mAh bekommt man jeden Akku vollBei der Powerbank aus dem Hause revolt handelt es sich um einen leistungsstarken Lithium-Polymer-Akku mit einer Kapazität von 35.000 mAh, der sich für das Laden von Netbook-Modellen, Notebook, Tablet, Smartphone, Navi und Spielkonsolen-Controller etc. eignet. Darüber hinaus wird er inkl. 15 Adaptern geliefert.

Des weiteren zu bieten hat das Gerät einen regelbaren DC-Output (12 V / 5 A, 16 V / 3,75 A, 19 V / 3,15 A), einen DC-Input von 14 – 20 V / 2 A sowie 2 USB-Ausgänge (1x 5 V / 2,1 A, 1x 5 V / 1 A) und einen Micro-USB-Anschluss, über den die Powerbank geladen wird. Per USB hat diese im Übrigen eine Leistung von 5 – 10,5 W, über DC sind es 59,85 – 60 W. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung

Was hat uns an der Powerbank besonders gut gefallen? Zunächst einmal dass sie bis zu 19 Volt liefern kann, zudem dass sie trotz dieser per Micro-USB geladen wird, denn so etwas findet man selten. Schade finden wir, dass kein Netzteil mitgeliefert wird, auch wenn wir davon ausgehen, dass jeder Kunde ein passendes zu Hause liegen haben wird. Angeschlossene USB-Geräte werden sehr schnell geladen, Smartphones sollten über den 2A-Ausgang geladen werden, Notebooks über den stärkeren Port. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Tipp! Achten Sie darauf, bevor sie das Haus verlassen, dass die Powerbank geladen ist. Denn auch ihr leerer Akku nützt einem nichts.

Details Hinweise
DC-Output 12 V / 5 A, 16 V / 3,75 A, 19 V / 3,15 A
USB-Ausgänge 1x 5 V / 2,1 A, 1x 5 V / 1 A
Leistung 5 – 10,5 W

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Ladebalken für 119,90 Euro. Neben den Nutzungseigenschaften ist vor allem der Preis das schlagende Kaufargument. Wir vergeben 4,5 von 5 Sternen.

Fazit

Mit der Powerbank von revolt können nicht nur Smartphones, sondern auch Notebooks geladen werden. Dazu wurde der Akku üppig dimensioniert und es werden ausreichend Adapter mitgeliefert. Insgesamt konnte uns das schicke Gerät rundum überzeugen. Wir vergeben insgesamt 4 von 5 Sternen.

Vor- und Nachteile einer revolt Powerbank

  • hohe Speicherkraft
  • kompakte Abmessungen
  • Adaper im Lieferumfang
  • kein Netzteil im Lieferumfang

Neuen Kommentar verfassen